Archives for Tweaks

ARM-Chromebook mit Arch Linux: schneller Silent-Boot

Die neuen Images, die Arch Linux ARM fürs Chromebook bereitstellt, haben von Haus aus eine ausführliche Debug-Ausgabe aktiviert, was bedeutet, dass Systemctl die Standardausgabe regelrecht vollspamt. Selbst, wenn man eine Datei mit Nano oder Vi bearbeitet, hat man plötzlich eine Zeilenausgabe von Systemctl auf dem Monitor. Das ist, wenn man nicht gerade Tester ist und das Image debuggen möchte, nicht nur lästig, sondern verlangsamt unter anderem auch massiv Prozesse wie den Systemstart oder das Verbinden mit einem WiFi-Netzwerk (die Bildschirmausgabe über tty gilt gemeinhin als Flaschenhals). Doch es ist recht einfach, Systemctl „mundtot“ zu machen.

Kategorien: Computer, Hardware und Linux.