Archives for Single Board Computer

BeagleBone Black: Herzstillstand – die Heartbeat-LED abschalten

Der BeagleBone Black hat vier User LEDs oberhalb des USB-Anschlusses, die vom Nutzer konfiguriert werden können. Eine davon blinkt standardmäßig zwei mal pro Sekunde im Herzrhythmus. Bei einer Dauernutzung kann das ausgesprochen lästig sein. Mein BBEowulf läuft Tag und Nacht und die blauen LEDs sind extrem hell. Die Herzschlag-LEDs meiner BBB’s blinken zudem leicht nacheinander, so dass pro Sekunde ständig neun LEDs aufleuchten. Man kann diese Heartbeat-Animation jedoch auch leicht abschalten – zumindest bis zum nächsten Neustart. Will man die LED dauerhaft aktivieren, muss man mit einem Cronjob oder dem Device Tree arbeiten.

Kategorien: Computer, Hardware und Single Board Computer.

BeagleBone Black mit Arch Linux: Internet over USB

Wie man mittels Ethernet over USB auf den BeagleBone Black zugreifen kann, habe ich bereits in einem früheren Artikel beschrieben. Mit der dort zu findenden Anleitung ist es möglich, mit SSH auf den BBB zuzugreifen. In diesem Tutorial gehe ich noch einen Schritt weiter und beschreibe die notwendigen Schritte, die es möglich machen, über die USB-Verbindung vom BBB aus ins Internet zu kommen.

Kategorien: Computer und Single Board Computer.

BeagleBone Black mit Arch Linux: SSH mittels Ethernet over USB

Einer der größten Vorteile des BeagleBone Black ist, dass man in der Minimalkonfiguration nur ein einziges Kabel benötigt, um das Board mit Strom zu versorgen und gleichzeitig darauf zugreifen zu können. Dies ist möglich, da der BBB eine integrierte USB-to-Ethernet Bridge besitzt. Im Auslieferungszustand beherrscht der BeagleBone Black diese Kommunikationsart out-of-the-box, unter Arch-Linux müssen wir ihn erst dazu überreden.

Kategorien: Allgemein, Computer, Hardware, Linux, Macintosh, Single Board Computer und Windows.